Praxis für Zahnheilkunde

Johanna Neff und Dr. Christoph Raffelt*

Wendelsteinstraße 3, 85591 Vaterstetten, Tel 08106 31415 HAUPTSEITE

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu COVID-19!

Bitte an Patienten, in deren Haushalt ein Mitglied unter Quarantäne steht:

Obwohl gesetzlich nicht zwingend vorgeschrieben, bitten wir Patienten, in deren Haushalt eine Quarantäne verhängt wurde, von einem Besuch in unserer Zahnarztpraxis abzusehen, da bei einer Zahnbehandlung kein Mundschutz getragen werden kann und fast immer Aerosole entstehen.

Damit aus Ihrem rücksichtsvollen Verhalten kein Nachteil für Sie entsteht, haben wir zusätzliche Behandlungstage eingerichtet - so können wir Ihnen hoffentlich möglichst zeitnah einen Ersatztermin anbieten.

Patienten in dieser Situation, die akute Beschwerden haben, bitten wir, sich telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen.

Unsere Hinweise zu COVID-19

Liebe Patienten,

auch unser Praxisalltag wird von Auswirkungen des Corona-Virus bestimmt.

Um unsere Patienten weiterhin zahnmedizinisch versorgen zu können – ohne dabei eine unnötige Infektionsgefährdung für Sie oder unser Personal einzugehen – möchten wir Ihnen gerne ein paar Informationen an die Hand geben:

Wir unterliegen in unserer Zahnarztpraxis strengsten Hygienerichtlinien und stellen den Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter schon immer an oberste Stelle. Neben Händedesinfektion, dem Tragen von Einmalhandschuhen und Mundschutz werden unsere Oberflächen einer ständigen Wischdesinfektion unterzogen. Auch die Instrumentenaufbereitung findet selbstverständlich nach den aktuellen Leitlinien des Robert-Kochs-Instituts statt.

Zusätzlich sorgen wir durch beständiges Lüften und Ventilatoren für möglichst effektiven Luftaustausch in den Behandlungszimmern.

Bitte unterstützen auch Sie uns, indem Sie sich vor und nach der Behandlung gründlich Ihre Hände waschen bzw. desinfizieren.

Zudem haben wir organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die Anzahl an Patienten im Wartezimmer zu reduzieren und durch Anpassungen der Bestuhlung den Abstand der Wartenden zu erhöhen. Auch hier können Sie uns helfen, indem Sie auf Begleitpersonen verzichten oder diese draußen oder im Auto warten lassen.

Falls Sie sich krank fühlen und/oder grippeähnliche Symptome aufweisen, bitten wir Sie, vorsorglich Ihren Termin telefonisch oder per e-mail abzusagen und die Praxis nicht zu betreten.

Sollten Sie zu einer Risikogruppe gehören (Alter oder bestehende Vorerkrankungen), freuen wir uns über einen Hinweis bei der Terminvereinbarung, um Sie durch besondere praxisorganisatorische Maßnahmen noch besser schützen zu können.

Bei Fragen zur aktuellen Lage können Sie uns gerne per e-mail oder telefonisch kontaktieren.

Ihre und unser aller Gesundheit geht vor!